Abonnement

Senden Sie eine Email mit dem Betreff *begriffsstudio* an untenstehenden Adresse und Ihnen werden in loser Folge (quasi monatlich) Begriffe zugesandt.

Mail an: m*unterstrich*rinck*kringel*gmx*punkt*de











BONUSZEILEN im Überblick

bonuszeile anlässlich des büchnerjahrs:
(juli 2013)
"Sie sehen in ihren weißen Kleidchen aus wie erschöpfte Seidenhasen und der Hof-Poet grunzt um sie herum wie ein bekümmertes Meerschweinchen."

bonuszeile anlässlich des überschreitens der nummer 3000:
(juli 2010)
"das haus aus den fenstern werfen" (kastilisches sprichwort)

all time wisdom bonuszeile nummer vier:

(mai 2008)
"verstehen ist ein großes lebewesen."

bounszeile zum übersehenen zehnjährigen jubiläum im dezember 2006 :
(april 2007)
"im haus der schnecke ist alles schnecke."

bonuszeilen zum heraufscheinen der 2000:
(februar 2006)
"Behaupten, wie die Begriffe es tun, dass die Vergangenheit sinnhaft stimmig war, ist Verbrechen an ihr: Ignoranz gegen ihren Schmerz. Behaupten, wie Begriffslosigkeit es tut, dass die Vergangenheit sinnlos unstimmig war, ist Verbrechen an ihr: Ignoranz gegen ihr Glück und ihren Schmerz. (Das schlechte Gewissen des Begriffs bleibt immer noch die beste Schule der Erkenntnis; vielleicht sogar der Einfühlung.)"
aus: autonomie und gnade, von i. nagel

all time wisdom bonuszeile nummer drei:
(mai 2005)
altes geistergesetz: wer nicht ja zur eigenen zerstückelung sagt, wird nicht wieder zusammengesetzt.

bonuszeile im aufsprung (danke kaczka)
(dezember 2004)
"o du mein einziger stummel // das leiden ist befristet."

bonuszeile overheard:
(september 2004)
"ich wasserfalle dich gleichfalls"

bonuszeile aus dem themenpark TROTZ
(august 2004)
"sie warf die kirschen-lippe auf, und ihr auge schien voltas elektrischer verdichter zu sein."

bonuszeile aus dem zwischenreich der übersetzung
(juni 2004)
"Also, ich glaube, am häufigsten bei Dostoevskij wird gegangen und gesprochen." - "Aber wenn es heißt, der Mensch ging da und da hin, dann kann er gehopst oder gehinkt sein." Aus: Spurwechsel. Ein Film vom Übersetzen.

erste ökonomische bonuszeile
(Mai 2004)
"geld verlieren und geld verpumpen, das sind die poetischen formen des geldverkehrs. mit dem geldausgeben steigen wir eine stufe hinab; die prosa und der nutzen beginnt."

all time wisdom bonuszeile nummer zwei:
(März 2004)
"der allerglobalste ekel sind erbsen"

bonuszeile anläßlich des überschreitens der 1500
(Feb 2004)
"do not move stones"
(Sappho: Fragment #145)

trostzeile
(Juli 2003)
"Dürer would have seen a reason for living ..."

all time wisdom bonuszeile
(Juli 2003)
"all living animals need touch except for those that don't"

bonuszeile for no reason
(April 2003)
"Some polish is gained with one's ruin," said she.

die insulare bonuszeile
(März 2003)
"so he who strongly feels / behaves."

BONUSZEILE zum jahreswechsel

(Jan 2003)
"Denn das Pferd ist wie Feuer so schön und in der stürzenden Welt ein Wunder für mich."

BONUSZEILE zum aufgeschobenen wintereinbruch
(Nov 2002)
"I see you still on the first step, plucking the word "now" out of the dark thick with resistance, as if time too had forbidden chambers."

BONUSZEILE zum Start der ONLINE VErsION
(Dez 2001)
"... nur mehr die großen vögel / die abends im dunklen himmel hunger haben"










webdesignStefie Steden für kulturgymnastik